Ziele immer erreichen

Deine Ziele erreichen – so machst Du es richtig

Wer keine Ziele hat, kann auch keine Ziele erreichen, logisch oder?

Weißt Du was einer der häufigsten Gründe dafür ist, warum viele Menschen ihre Ziele nicht erreichen?

Weil sie sich die falschen Ziele setzen, kein Scheiß. Gehen wir einmal davon aus das du ein Mensch bist, der sich leicht von seinem Umfeld beeinflussen lässt.

Meinst Du nicht das es dann unter Umständen möglich wäre, das Du Dir ein bestimmtes Ziel nur setzt, weil es andere tun, wie z.B. ein Familienmitglied, Freunde oder sogar beeinflusst durch Werbung.

Glaube mir, es ist erschreckend, wie viele Menschen den Zielen von anderen nacheifern, anstatt ihren eigenen.

Wenn Du also im Moment ein bestimmtes Ziel erreichen möchtest, überprüfe doch bitte kurz, ob es sich dabei auch wirklich um eines Deiner Ziele handelt.

Nächste Frage, die Du Dir unbedingt stellen musst: Ist Dein Vorhaben überhaupt ein Ziel?

Wenn Du vorhast, in den nächsten Tagen einfach ein bisschen mehr Sport zu machen dann ist das z.B. kein Ziel.

Auch typisch für ein Ziel, das keines ist, wäre der Satz, ich muss unbedingt aufhören zu rauchen, das ist alles aber kein klar formuliertes Ziel.

Auch sehr beliebt in der Bevölkerung ist es z.B. sich unrealistische Ziele zu setzen. Gehen wir einmal davon aus ein Spargeltarzan möchte in ca. 6 Monaten auf die Bühne um beim Event des Mr. Universum zu glänzen.

Geht nicht, unerreichbar, da ist der Frust schon vorprogrammiert. Also, wenn Du Deine persönlichen Ziele erreichen möchtest, sollten diese nicht nur Deine eigenen, sondern auch realistische sein.

Durchhalten und Ziele erreichen.

Zu früh aufgeben ist definitiv der häufigste Grund warum viele ihre Ziele nicht erreichen. Dass es beim Erreichen von Zielen nicht immer glattlaufen wird, sollte jedem klar sein, aber das gehört dazu, das muss so sein.

Ziele erreichen Übungen

Nur, wenn Du Dich beim Erreichen Deiner Ziele anstrengen musst sind sie wirklich etwas Wert. Stell Dir vor es würde bei Dir immer alles glattlaufen, Du erreichst Deine Ziele jedes Mal im Handumdrehen.

Nicht gut, denn jeder Mensch braucht in seinem Leben Reibungspunkte um sich weiterentwickeln zu können. Ansonsten herrscht Stillstand und Langeweile.

Du erinnerst Dich bestimmt an das Sprichwort aus meinem Artikel ” Beginne Deine Selbstverwirklichung” dieses lautet,

“Nur ein toter Baum hört auf zu wachsen”.

persönliche Ziele erreichen

Priorisiere deine Ziele und setze dir nicht zu viele gleichzeitig! Es ist effektiver, sich auf ein paar wenige zu fokussieren, als alle auf einmal erreichen zu wollen.

Überlege dir genau, warum du deine Ziele erreichen willst und triff anschließend die Entscheidung, niemals aufzugeben.

In meinem Artikel zum Thema Neurographik stelle ich Dir eine absolut geniale Methode vor die Dich dabei unterstützen wird Deine Ziele zu erreichen.

Diese Technik erlaubt es uns eine neue gewünschte Realität zu simulieren, und verändert somit unser Denken und handeln. Was kann besser sein als eine Methode die unser Gehirn auf Erfolg programmiert?

Den Artikel findest Du hier >>> Das Geheimnis der Neurographik

Startseite » Blog » Deine Ziele erreichen – so machst Du es richtig

77 Tipps für mehr Motivation

Effektivität kontrollieren

Prioritäten setzen

Ablenkungen loswerden

Ziele erreichen

Trage Dich hier ein und ich sende Dir die Tipps kostenlos zu:

Ich verspreche, das ich keinen Spam versende! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung